Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebackene Feigen mit Honig und Brandy (2 Points)

6 Portionen

Zutaten

  • 12 Feige n, frisch
  • 50 ml Cognac, oder Brandy
  • 6 TL Marmelade/Konfitüre, kalorienreduziert,
  • -- vorzugsweise Aprikose
  • 4 TL Honig, flüssig
  • 6 EL Joghurt, natur, 0,1 % Fett, Magermilch-Joghurt,
  • -- extra-cremig

Feigen machen jede Menge her, ohne dass sie großer Vorbereitung bedürfen. Ein beeindruckendes Dessert als Menü-Abschluss.

1. Ofen auf 230 °C vorheizen.

2. Feigen in eine feuerfeste Form legen. Brandy, Marmelade und Honig in einer Schüssel glatt rühren. Feigen mit der Hälfte der Brandy- Mischung beträufeln.

3. Feigen ca. 5 min. backen. Restliche Brandy-Mischung darauf verteilen, weitere 5 min. in den Ofen stellen. Danach weitere 5 min.

abkühlen lassen.

4. Jeweils 2 Feigen auf einen von 6 Desserttellern geben. Den Saft aus der Backform gleichmäßig auf den Feigen verteilen. Vor dem Servieren einen kleinen Klecks Joghurt auf jede Feige geben.

Schwierigkeitsgrad: leicht Zubereitungszeit: Minuten, Garzeit: 10 Min Pro Portion: 2 Points

* Quelle: Weight Watchers -- Erfasst *RK* 03.05.2005 von -- Marita Lang
** Gepostet von: Marita Lang EMail: mauslimaus001@yahoo.de

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum