Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfeltarte mit Mandeln

12 Stücke

Zutaten

  • 100 g leichte Butter (z.B. von Du darfst)
  • 200 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Apfelsaft
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Msp. Zimt
  • 2 säuerliche Äpfel
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 150 ml Milch
  • 100 g Joghurt
  • 50 g ganze geschälte Mandeln
  • 150 g Aprikosen-Fruchtaufstrich

Butter würfeln, mit Mehl, 50 g Zucker, Salz und Apfelsaft glatt verkneten. In Folie gewickelt ca. 60 Min. kühlen.

Zitronensaft mit Zimt mischen. Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden, in der Saftmischung wenden.

Puddingpulver, 4 EL Milch und übrigen Zucker verrühren. Übrige Milch aufkochen, Puddingpulver einrühren, nicht mehr kochen. Joghurt dazugeben.

Teig zwischen Backpapier ausrollen, in eine gefettete Springform (0 26 cm) legen und einen Rand hochziehen. Pudding daraufgeben, mit Apfelspalten belegen. Mandeln aufstreuen und die Tarte ca. 40 Min. backen. Fruchtaufstrich aufkochen, auf die heiße Tarte streichen.

Zubereitungszeit: 45 Min.
215 kcal
Eiweiß: 4 Gramm
Fett: 7 Gramm
Kohlenhydrate: 35 Gramm
Stichworte: Apfel, Mandel, Tarte
* Quelle: Freizeit Revue Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum