Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Garnelenspiess auf Vanillenudeln

1 Rezept

Zutaten

  • 1 Ananas
  • Butter
  • 1 Schale Gambas
  • 1 Dos. Mie-Nudeln
  • 1 Bd. Möhren
  • Olivenöl
  • Salz
  • 1 Bd. Spargel, grün
  • 1 Prise Sojasauce
  • Thai-Basilikum
  • 1 Vanilleschote
  • Zucker

Erfasst am 13. 04. 00 von

  • Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 12. 04. 2000
  • wiederholt am 28. 08. 00

Zubereitung: Vanilleschote auskratzen und das Mark in Olivenöl gut durchziehen lassen. Spargel putzen und am unteren Ende leicht anspitzen. In die Garnelen einen Schlitz schneiden. Die Ananas schälen in grobe Würfel schneiden, in die dann ein Loch gebohrt wird.

Jeweils zwei Garnelen und ein Stück Ananas auf eine Spargelstange stecken. In Olivenöl braten, einen Schuß Sojasauce als Würze ins Öl geben.

Geschälte Möhren mit einem Sparschäler in dünne Streifen hobeln und in Wasser mit etwas Butter, Zucker und Salz garen. Mie-Nudeln nach Packungsangabe in heißem Wasser einweichen. Die abgetropften Nudeln mit dem Vanilleöl mischen und auf einen Teller geben. Möhrenstreifen darüber legen und den fertigen Spargelspiess darauf setzen und mit Thai-Basilikum garnieren.

Hierzu empfiehlt unsere Weinexpertin einen 1998er Gutedel, Qualitätswein Trocken.

: Team "Tomate" für nur DM 14. 97: : Garnelenspiess auf Vanillenudeln : Warme Chilipflaumen : Koch des Teams: Matthias Ruta

Stichworte: Seetiere
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum