Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelsuppe mit Schneeklößchen oder Vanilleeis

Zutaten

  • 2 mittelgr. säuerliche Äpfel
  • (z.B. Boskop)
  • 40 g Rosinen
  • 2 EL Speisestärke (25 g)
  • 700 ml naturtrüber Apfelsaft
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Eiweiß (frisch)
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • evtl. Zitronenmelisse und
  • Zimt zum Verzieren

:Pro Person ca. : 180 kcal :Pro Person ca. : 750 kJoule :Eiweiß : 1 Gramm :Fett : 1 Gramm :Kohlenhydrate : 40 Gramm 1. Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Die Apfelviertel in dünne Spalte schneiden.

2. Rosinen waschen. Speisestärke und 2 El Apfelsaft glattrühren. Von der Zitrone die Schale dünn abschälen. Rest Apfelsaft, Apfelspalten, 1 El Zucker, Rosinen und Zitronenschale aufkochen. Stärke in die Suppe einrühren und nochmals aufkochen lassen.

Für die Schneeklößchen: 1. Eiweiß, 1 El Zucker und Zitronensaft sehr steif schlagen. mit 2 Tee- löffeln kleine Klösschen formen und auf die heiße, aber nicht mehr kochende Suppe setzen. Bei geschlossenem Topf ca. 5 Min. gar ziehen lassen.

Suppe lauwarm oder kalt in tiefen Tellern anrichten. Schneeklößchen (alter nativ 1-2 Kugeln Vanilleeis) mit Zimt bestreuen. Evtl. mit Zitronenmelisse verzieren.

Zubereitungszeit: ca. 25 Min.

Quelle: Kochen & Geniessen 3/94 Erfasst von Nadja Kramer

Stichworte: Dessert, Eis, Obst, P4

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum