Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelsuppe mit Räucherfisch und roter Bete

Zutaten

  • 2 säuerliche Äpfel (z. B. Cox Orange)
  • 1 Zitrone, Saft von
  • 1/4 l Apfelsaft
  • 1/8 l Weißwein
  • 100 g rote Bete (Glas)
  • 250 g Räucherfisch
  • 100 g Schlagsahne
  • 1 EL Meerrettich (Glas)
  • 1 TL Dijon-Senf
  • Salz, Pfeffer

Äpfel schälen, vierteln, entkernen, Fruchtfleisch grob raspeln und mit Zitronensaft beträufeln. Apfelsaft und Wein in einem Topf zum Kochen bringen, Apfelraspel hinzufügen. 5 Minuten köcheln lassen.

Rote Bete in einem Sieb abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden, Fisch häuten und in Streifen teilen.

Sahne steif schlagen. Mit Meerrettich, Senf mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit der Apfelsaftmischung schaumig aufschlagen.

Die Apfelsuppe in die Teller füllen und den Fisch und die rote Bete darauf verteilen. Mit Röstbrot servieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Pro Person ca. 285 kcal
Pro Person ca. 1200 kJoule
Stichworte: Apfel, Fisch, Rote-Bete, Suppe
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum