Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Garnelen mit Spinat

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Garnelen mit Spinat
Kategorien: Fisch, Indien
     Menge: 4-6 Personen
 
    250    Gramm  TK-Garnelen
    350    Gramm  TK-Gehackter Spinat
      2           Tomaten
    150       ml  Öl
    1/2     Teel. Senfkörner
    1/2     Teel. Schwarzkümmel
      1     Teel. Ingwer; frisch gehackt
      1     Teel. Chilipulver
      1           Knoblauchzehe; zerdrückt
      1     Teel. ; Salz
 
===============================Que====================================
 
 1. Die Garnelen in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen und zum
Auftauen beiseite stellen.
 2. Den Spinat auftauen und ausdrücken.
 3. Die Tomaten in Scheiben schneiden und beiseite stellen.
 4. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Senfkörner und
Schwarzkümmel zugeben und unter Rühren anbraten. Hitze reduzieren.
 5. Tomaten, Spinat, Ingwer, Chilipulver, Knoblauch und Salz in die
Pfanne geben. 5-7 Minuten unter Rühren anbraten.
 6. Die Garnelen gut abtropfen lassen. Zu der Spinat-Gewürz-Mischung in
die Pfanne geben. Gut verrühren und abgedeckt bei geringer Hitze etwa
7-10 Minuten köcheln.
 7. Sobald die Garnelen gar sind, das Gericht in eine Schüssel umfüllen
und heiß servieren.
 TIPP Tiefgefrorener Spinat sollte gut aufgetaut und ausgedrückt
werden.
Stattdessen kann man auch frischen Spinat verwenden.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum