Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelspieße

4 Portionen

Zutaten

  • 1 klein. Zwiebel
  • 125 g Tatar
  • 125 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei (Gew. Kl. M)
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Rosinen
  • Salz
  • frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • 2 EL Butterschmalz
  • 100 g durchwachsener Speck
  • 400 g Apfel (z.B. Jonagold)
  • 20 g Butter
  • etwas Zucker
  • einige Stiele glatte Petersilie

Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Mit dem Tatar, Hackfleisch, Ei, Semmelbröseln, Rosinen und Gewürzen vermischen und zu kleinen walnuss-großen Bällchen formen.

Das Butterschmalz in einer Pfanne auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8-10 erhitzen und die Bällchen darin rundherum goldbraun braten und warm stellen. Den Speck in Scheiben schneiden und auf 21/2 oder Automatik-Kochstelle 9-11 glasig rösten.

Die Äpfel waschen, trocken tupfen, achteln und entkernen. Die Butter auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 1-3 schmelzen und die Apfelachtel mit etwas Zucker bestreut darin braten. Mit etwas Salz und Paprika würzen.

Die Hackbällchen, Speckscheiben und Äpfeln abwechselnd auf Spieße stecken. Mit Petersilienblättern bestreut anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
Pro Person ca. 490 kcal
Pro Person ca. 2050 kJoule
Stichworte: Apfel, Fleisch, Hack, Rind, Schwein
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum