Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gänsekeule mit Trockenobst und Apfelrotkraut

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gänsekeule mit Trockenobst und Apfelrotkraut
Kategorien: Dunkel, Gans, Geflügel, P2, Rotkohl
     Menge: 1 Keine Angabe
 
      2           Gänsekeulen
      8           Getrocknete Aprikosen
      6           Backpflaumen
                  -Pfeffer; aus der Mühle
      1     Teel. Butterschmalz
    150    Gramm  Wurzelgemüse
      2           Tas. Brühe
                  Lorbeerblatt
                  Wacholderbeeren
                  Nelke
                  Pfefferkörner
                  Beifusskraut
 
============================APFELRO===================================
      1           Apfel
      1     Essl. Preiselbeeren
    1/2           Tas. Rotwein
      1     Glas  Rotkohl
 
===============================Que====================================
 
 Aprikosen in längliche Stücke schneiden. In die Gänsekeulen Öffnungen
einschneiden und die Aprikosenstücke hineinstecken.
Keulen nur mit Pfeffer aus der Mühle würzen.
 Wurzelgemüse in Butterschmalz kurz anbraten, mit Brühe aufgiessen,
Lorbeerblatt, Nelke, Wacholderbeeren, Beifusskraut und Pfefferkörner
sowie die in Stücke geschnittenen Backpflaumen dazugeben. Gespickte
Gänsekeulen hineinlegen und im Bratrohr bei 180-200 Grad ca. 40 Min.
garen. Ab und zu wenden.
 Rotkohl kurz erhitzen, die in feine Scheiben geschnittenen Äpfel dazu,
kurz andünsten - mit Preiselbeeren und Rotwein abschmecken.
 Als Beilage am besten rohe fränkische Kartoffelklöße.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum