Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gänsebrustcarpaccio mit Spargelsalat serviert mit Bär

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gänsebrustcarpaccio mit Spargelsalat serviert mit Bär
Kategorien: Geflügel, Gemüse, Kräuter, Milchprodukt
     Menge: 1 Rezept
 
=============== CARPACCIO UND SALAT===================================
    320    Gramm  Geräucherte Gänsebrust 
                  -- (dünn aufgeschnitten)
    250    Gramm  Geschälter weißer Spargel
    250    Gramm  Geschälter grüner Spargel
 
============================= VINAI===================================
     50    Gramm  Feine Schalottenwürfel
     40       ml  Weißen Balsamico
      2     Essl. Olivenöl
    1/8      Ltr. Spargelfond
                  Salz, Pfeffer
                  Je 1/2 EL gehackte 
                  -- Petersilie und
                  -- Schnittlauchröllchen
    1/2     Essl. Honig
     40    Gramm  Parmesanspäne
      1   Schale  Kresse
 
=============== BÄRLAUCHFLADENBROT ===================================
    500    Gramm  Mehl (Typ 405)
    250       ml  Wasser
      1   Würfel  Hefe
      2     Essl. Olivenöl, Muskat, je 1/2 TL 
                  -- Salz und Zucker
      8           Fein geschnittene 
                  -- Bärlauchblätter, 1
                  -- Meersalz
 
===============================Que====================================
 
 1. Zubereitung der Gänsebrustcarpaccio mit Spargelsalat (circa 30
Minuten):  Beide Spargelsorten in leichtem Salzwasser mit ein paar
Tropfen Öl und einer Prise Zucker bissfest kochen, erkalten lassen, in
Stücke schneiden. Schalotten mit Balsamico, Olivenöl, Honig verrühren,
Spargelfond zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie und
Schnittlauch unterheben, über den Spargel geben, marinieren.
Gänsebrust auf Teller außen rundum anrichten, den Spargelsalat in der
Mitte anrichten, Kresse darüber streuen und die Parmesanspäne darüber
verteilen. Bärlauchbrot dazu servieren.Nährwert pro Person  2. )
Zubereitung des Bärlauchfladenbrotes (circa 20 Minuten):  Mehl auf eine
Arbeitsfläche leeren, Mulde eindrücken, Hefe einbröckeln, Zucker
zugeben und leicht verrühren. Das lauwarme Wasser zufügen und mit
verrühren, mit Salz, Muskat würzen. Den Bärlauch zugeben, zu einem Teig
verarbeiten, ausrollen und auf ein Pizzablech geben, mit Öl beträufeln
und im vorgeheizten Backofen bei 195 Grad 12 bis 15 Minuten backen.
 : O-Titel   : Gänsebrustcarpaccio mit Spargelsalat serviert mit : >   
       Bärlauchfladenbrot
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum