Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelsinentorte

Teig

  • 3 Eier
  • 3 EL Wasser
  • 125 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillinzucker
  • 75 g Weizenmehl
  • 75 g Gustin
  • 20 g Kakao
  • 2 TL Backpulver

Füllung

  • 1 3/4 l Sahne
  • 6 EL Apfelsinensaft
  • 50 g Puderzucker
  • 3 Pkg. Sahnesteif
  • geriebene gelbe Apfelsinenschale

Garnieren

  • Apfelsinenspalten

Rand

  • Gebräunte Spaltmandeln

Eigelb und Wasser schaumig schlagen. 2/3 des Zuckers mit dem Vanillin dazugeben. So lange schlagen, bis eine cremeartige Masse entstanden ist. Eiweiß zu Schnee schlagen, Rest des Zuckers dazugeben.

Schnee auf die Eigelbcreme geben. Darüber das mit Gustin, Kakao und Backpulver gemischte Mehl sieben. Unter die Eigelbcreme ziehen (nicht rühren!). Teig in eine mit Papier ausgelegte 26er Springform füllen, backen, auskühlen lassen. Für die Füllung Sahne und Apfelsinensaft in Schüssel 1/2 Min. schlagen. Gesiebten, mit Sahensteif gemischten Puderzucker einstreuen, steifschlagen, Apfelsinenschale daruntergeben. Tortenboden 2 x durchschneiden. Unteren Boden mit Konfitüre bestreichen, darauf 1/3 der Sahne, zweiten Boden darauflegen, mit 2/3 Sahne bestreichen, mit dem dritten bedecken.

Torte schön verzieren.

Stichworte: Kuchen, Orange, Torte
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum