Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Frutti di Mare Pasta

4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Tomate(n), (vorzugsweise reife Strauchtomaten)
  • 1 EL Essig, Sherry-Essig
  • 1 EL Worcestersauce
  • 4 Stücke Frühlingszwiebel(n), gehackt
  • 1 Prise Oregano
  • 250 g Nudeln, trocken, (vorzugsweise Tagliatelle/
  • -- Spaghetti)
  • 300 g Seelachs/Koehler (roh), (oder Kabeljau/
  • -- Schellfisch)
  • 125 g Krabben, geschält
  • 5 g Basilikum, frisch, ein Zweig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Meeresfrüchte sind als TK-Ware im gut sortieren Supermarkt erhältlich und passen hervorragend zu leichten Tomatensaucen und frischen Kräutern.

1. Pasta nach Anweisung bissfest kochen. Abtropfen und mit 1 EL Olivenöl vermengen.

2. Grill vorbereiten. Den Spargel und Paprika dünn mit Olivenöl einpinseln. Über mittlerer Hitze (Grillkohle oder Elektrogrill) ca.

5 - 8 Minuten grillen. Paprika beim Garen einmal; Spargel mehrmals wenden. Gemüse zum Abkühlen beiseite stellen. In mundgerechte Stücke schneiden.

3. Essig, Zucker, Knoblauch und Käse in eine kleine Schüssel geben.

Mit der Pasta, dem Grillgemüse, Tomaten und Kräutern vermengen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Vor dem Servieren abkühlen lassen.

: POINTS# Wert: 5 :Zubereitungsdauer: 15 Min :Garzeit: 15 Min :Schwierigkeitsgrad: mittel

Stichworte: 5Points, Hauptmahlzeit, WW
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum