Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fruta de mar (Meerfrüchte auf Mais-Reis-Salat)

Zutaten

  • 100 g Reis; Carolina
  • 2 Tomaten; überbrüht,
  • -- geschält, entkernt
  • -- gewürfelt
  • 4 Maiskolben
  • 1 Bd. Italienische Petersilie
  • 200 g Krevetten; geschält, dabei
  • -- den Schwanz belassen
  • -- entdarmt, gekocht
  • 1/2 Zitrone; Saft
  • ;Pfeffer
  • ;Salz

Sauce

  • 1 klein. Chilischote; entkernt und
  • -- fein gehackt
  • 4 EL Mayonnaise
  • 2 EL Weissweinessig
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Tomatenpüree
  • 1 TL Senf
  • ;Salz
  • ;Pfeffer

Reis während ca. 18 Minuten in Salzwasser kochen.

Inzwischen, Maiskolben von Blättern und Seide befreien und die Körner von den Kolben schneiden. 5 Minuten vor Ende der Kochzeit zum Reis geben. Reis und Mais abgiessen, kalt spülen und abtropfen.

Die Hälfte der Petersilie hacken, mit dem Reis und dem Mais mischen.

Alle Sauce-Zutaten zu einer Sauce verrühren und unter die Mais-Reis- Mischung ziehen. Zugedeckt etwa eine Stunde stehen lassen.

Krevetten mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen und 30 Minuten zugedeckt kühlstellen.

Krevetten auf den Mais-Reis-Salat anrichten und mit der restlichen, zerzupften Petersilie garnieren.

Zuckermais: wenn beim Eindrücken der Körner milchiger Saft austritt (man nennt das Milchreife), kann die Ernte für den Frischkonsum beginnen. Für die spätere Mahlung zu Polentamais oder Tierfuttermais wird der Mais an den Stengeln ausgereift.

Stichworte: Kalt, Krustentier, Mais, P4, Reis, Salat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum