Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Frühlingssalat mit weißem und grünem Spargel

4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Weißer Spargel
  • 250 g Grüner Spargel
  • Salz
  • 1 TL Zucker, gestrichen
  • Pfeffer
  • 60 ml Sherry-Essig
  • 90 ml Walnussöl
  • 50 g Rauke
  • 50 g Sauerampfer
  • 50 g Basilikum
  • 3 Scheib. Weizentoastbrot
  • 2 klein. Knoblauchzehen
  • 60 g Butter

Den weißen Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Vom grünen Spargel die Enden abschneiden. Spargel kurz mit kaltem Wasser abbrausen. Spargelstiele schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Köpfe längs halbieren.

Aus Salz, Zucker, Pfeffer, Essig und Walnussöl eine Vinaigrette rühren und den Spargel darin marinieren.

Rauke, Sauerampfer und Basilikum waschen. Die Blätter von den Stielen zupfen, einige schöne Blätter beiseite legen. Die restlichen grob zerzupfen.

Die Toastscheiben entrinden und in 1/2 cm große Würfel schneiden.

Knoblauch pellen, durch die Presse drücken. Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen. Knoblauch dazugeben und die Brotwürfel darin goldgelb rösten.

Kräuter locker unter den Spargel heben und anrichten. Dabei etwas Vinaigrette zurückbehalten, die restliche Kräuterblätter darin marinieren und den Salt damit garnieren. mit Croutons bestreut servieren.

Stichworte: Brot, Salat, Spargel, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum