Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Frühlingssalat mit Poulardenbrüstchen und Bärlauch

Zutaten

  • 2 Poulardenbrüstchen
  • ; Salz
  • ; Pfeffer
  • 15 g Butter; zum Braten
  • Blattsalate; z. B. junger Spinat, Schnittsalat,
  • --Löwenzahn, junger Kopfsalat
  • Bärlauch

VINAIGRETTE

  • 1 dl Rotweinessig
  • 1 dl Rotwein
  • 2 dl Traubenkernöl
  • ; Salz
  • ; Pfeffer

Die mit Salz und Pfeffer gewürzten Poulardenbrüstchen in heisser Butter knapp gar braten, mit Pergamentpapier, das mit etwas Butter bestrichen wurde, bedecken und im vorgeheizten Ofen bei 80 C ruhen lassen, bis das Fleisch gleichmässig rosa durchzogen ist.

Die Zutaten für die Vinaigrette vermischen, die Salate darin schwenken und auf flachen Tellern schön anrichten. Daneben die in dünne Tranchen geschnittenen Poulardenbrüstchen fächerförmig anordnen und mit frischem Bärlauch garnieren.

Stichworte: Geflügel, Kalt, P4, Salat
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum