Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Frühlingsmenü: Steckrübensuppe mit Forellenrauten

1 Rezept

Zutaten

  • 300 g Steckrüben
  • (Suppe & Gemüseperlen)
  • 100 g Sellerie
  • 50 g Lauch
  • 300 ml Frische Sahne
  • 1 l Fischbrühe
  • 50 ml Weißwein
  • Safran (gemahlen)
  • 2 klein. Forellenfilets (mit Haut)
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Frische, glatte Petersilie
  • 10 g Butter
  • Öl
  • Salz + Pfeffer
  • Muskatnuss

Forellenfilets mit Salz waschen (bis Hautseite nicht mehr schleimig ist); Filet in Rauten schneiden (p.Pers. 2kl. Rauten); in Zitrone, Öl, Knoblauch, Pfeffer, Salz marinieren; gewürfelte Zwiebeln und Knoblauch in Butter anziehen; aus einem Teil der Steckrüben Perlen ausstechen, kurz blanchieren, als Einlage zur Seite stellen; Steckrübe, Sellerie geputzt, in groben Würfeln, mit in den Topf geben, mitanziehen, anschl. geputzten Lauch zugeben; Würzen mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss; mit Weißwein ablöschen und mit Sahne und Fischbrühe angießen; gemahlenen Safran zugeben; Suppe köchelnlassen; Gemüse nach dem Garen pürieren und passieren; Forellenfilets auf Hautseite in Öl anbraten, wenden und im Backofen bei 180°C ca. 5Min. garziehenlassen; Suppe nachwürzen; Forellenfilets mit Hautseite nach oben in Suppenteller legen, einige Steckrübenperlen zugeben; Suppe mit grob gehackter Petersilie bestreuen.

Stichworte: Fisch, Forelle, Menü, Rübe, Suppe

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum