Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Frühlingsgemüse mit Kräutersauce

4 Portionen

Zutaten

  • 400 g Zuckerschoten
  • 250 g Möhren
  • 250 g Kohlrabi
  • 1 TL Gemüsebrühe gekörnte
  • Meersalz
  • 30 g Butter
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 8 EL Joghurt
  • 4 EL Sahne
  • 2 TL Zitronensaft
  • 8 Stängel Basilikum
  • 8 Stängel Petersilie

1. Die Zuckerschoten waschen und von den Fäden befreien. Die Möhren unter fließendem Wasser sauber bürsten und in dünne Scheiben schneiden. Den Kohlrabi waschen und putzen, die zarten Blättchen beiseite legen. Dann schälen und in 1/2 cm dicke Stäbchen schneiden.

2. Etwa 1/8 l Wasser mit der gekörnten Brühe, 1 Prise Salz und der Butter in einem breiten Topf aufkochen. Das Gemüse untermischen und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 12 Minuten bissfest garen.

3. Den Frischkäse zerteilen und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze erwärmen. Die Kochbrühe vom Gemüse, den Joghurt, die Sahne und den Zitronensaft dazugeben. Mit dem Schneebesen zu einer glatten Sauce schlagen.

4. Die Kohlrabiblättchen, das Basilikum und die Petersilie ohne die groben Stiele fein hacken. Die Kräuter unter die Sauce rühren und abschmecken.

Dazu passen neue Kartoffeln.

Zubereitungszeit 40 Minuten
1500 kJoule
Stichworte: Einfach, Gemüse, Kohlrabi, Möhren, Vegetarisch, Zuckerschoten
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum