Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Früchtekuchen mit Marzipan - Simnel Cake

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Früchtekuchen mit Marzipan - Simnel Cake
Kategorien: Früchte, Kuchen
     Menge: 8 bis 12 Personen
 
    225    Gramm  Mehl
      1    Prise  Salz
    115    Gramm  Sultaninen
     50    Gramm  gehackte Mandeln
     50    Gramm  gehackte Walnüsse
     40    Gramm  kandierte Zitrusschale
    1/2           unbeh. Zitrone, abger. 
                  -- Schale von
     75    Gramm  kandierter Ingwer, gehackt
    175    Gramm  Belegkirschen, in Viertel 
                  -- geschnitten
    200    Gramm  Butter
    175    Gramm  Zucker
      4           Eier
      5       ml  / 1 Tl naturreine Vanille-
                  -- Essenz
     30       ml  / 2 El Weinbrand
                  Aprikosenmarmelade,
                  durch ein Sieb gestrichen 
                  -- (zum Aprikotieren)
    500    Gramm  Marzipan
                  Lebensmittelfarbe (nach 
                  -- Belieben)
 
===============================Que====================================
 
Den Backofen auf 160 °C (Gasherd Stufe 1-2) vorheizen. Das Mehl mit dem
Salz in eine Schüssel sieben. Sultaninen, Nüsse, kandierte
Zitrusschale, abgeriebene Zitronenschale, Ingwer und Kirschen dazugeben
und alles gründlich durchheben, um die Zutaten mit Mehl zu überziehen.
 Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Einzeln die Eier
unterrühren, dann die Vanille-Essenz hinzufügen.
Nach und nach die Mehl-Früchte-Mischung unterrühren und mit der letzten
Portion den Weinbrand dazugeben.
Den Teig in eine 20 cm große Springform füllen und 1 Stunde backen.
Dann auf 150 °C (Gasherd Stufe 1) herunterschalten und den Kuchen noch
1 Stunde backen.
 Den Früchtekuchen vollständig abkühlen lassen und vor dem Dekorieren 4
bis 6 Tage in einer Dose aufbewahren.
Zum Dekorieren den Kuchen zunächst mit Aprikosenmarmelade bestreichen.
Dann die Marzipanmasse ausrollen und passend schneiden. Den Kuchenrand
mit einem Marzipanzopf verzieren und in die Mitte einige Marzipaneier
legen. Die Marzipaneier nach Belieben mit Lebensmittelfarbe einfärben.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum