Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Früchtebrot (Bara Brith)

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Früchtebrot (Bara Brith)
Kategorien: Großbritannien, Kuchen, Rosine, Wales
     Menge: 1 Cakeform von 22-24 cm Länge
 
    300    Gramm  Weinbeeren, gemischt,
                  z. B. Rosinen, Sultaninen 
                  -- und Korinthen
     75    Gramm  Rohzucker
    1/2           Zitrone, nur abgeriebene 
                  -- Schale
      4       dl  Schwarztee, warm
    350    Gramm  Weizenvollmehl
      2     Teel. Backpulver
      1     Teel. Zimt
    1/2     Teel. Nelkenpulver
    1/2     Teel. Muskat
      2     Teel. Birnbrot-Gewürz (Cake-spice)
      1    Prise  Salz
      1           Ei
 
===============================Que====================================
 
Einweichen: Weinbeeren, Zucker und Zitronenschale in eine Schüssel
geben. Tee drübergießen und über Nacht stehen lassen. Form vorbereiten:
Die Form mit Backtrennpapier auslegen.
 Teig: Mehl, Backpulver und Gewürze mischen, verklopftes Ei und
eingeweichte Weinbeeren mit der Flüssigkeit zugeben, gut mischen und in
die Form füllen.
 Backen: ca. 50 Minuten auf der untersten Rille des auf 180 Grad
vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas auskühlen lassen, aus der Form
nehmen.
 Servieren: In Scheiben geschnitten mit Margarine oder Butter
bestreichen.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum