Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Früchtebecher mit Mascarpone

4 Personen:

Zutaten

  • 12 frische Datteln
  • 2 Kaktusfeigen
  • 1/2 großen Zitrone, Saft von
  • 4 EL Puderzucker
  • 2 Eier
  • 150 g Mascarpone
  • Salz
  • 100 g Sahne
  • 2 Löffelbiskuits
  • 4 Blättchen Zitronenmelisse
[Ohne Bild]

Die Datteln waschen, eventuell schälen, halbieren und die Steine auslösen. Von den Kaktusfeigen die Haut abziehen und die Früchte würfeln. Den Zitronensaft mit 1 Esslöffel Puderzucker verrühren und unter die Früchte heben. Danach zugedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen.

Die Eier trennen. Die Ei-gelbe mit dem übrigen Puderzucker schaumig schlagen, den Mascarpone unterziehen und cremig rühren. Die Eiweiße mit etwas Salz zu steifem Schnee schlagen. Die Sahne ebenfalls steif schlagen und mit dem Eischnee unter die Creme heben.

Die Früchte und die Creme schichtweise in vier Dessertgläser füllen und mit einer Cremeschicht abschließen. Das Dessert bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Die Löffelbiskuits zwischen Folie oder Pergamentpapier mit dem Nudelholz zerdrücken und die Brösel kurz vor dem Servieren über das Dessert streuen. Jede Portion außerdem mit 1 Blatt Zitronenmelisse garnieren.

Zubereitungszeit: etwa 40 Minuten
Pro Person ca. 520 kcal
Pro Person ca. 2200 kJoule
Eiweiß: 13 Gramm
Fett: 19 Gramm
Kohlenhydrate: 75 Gramm
Stichworte: Dessert, Frucht, Mascarpone
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum