Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fruchtkaltschale mit Schneeklößchen

4 Portionen

Zutaten

  • 250 g Johannisbeeren
  • 1/4 l Roter Johannisbeersaft
  • 1/4 l Rotwein
  • 1 Zimtstange
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Speisestärke
  • Salz
  • 250 g Pfirsich
  • 1 Eiweiß
  • 20 g Zucker
  • 1 Unbehandelte Zitrone; die abgeriebene Schale

Erfasst von

  • Renate Schnapka am 05.04.97

Zutaten wurden für 4-6 Personen berechnet.

Johannisbeeren waschen, gut abtropfen lassen und von den Rispen streifen.

Einige Rispen mit Beeren beiseite legen.

Johannisbeersaft und Rotwein in einem Topf verrühren (etwas zum Anrühren der Speisestärke abnehmen) und mit der Zimtstange und dem Zitronensaft zum Kochen bringen.

Speisestärke mit der kalten Saftmischung anrühren, einmal aufkochen und mit 1 Prise Salz abschmecken. Johannisbeeren in die heiße Suppe geben und beiseite stellen.

Pfirsich waschen, in Spalten vom Stein schneiden und in die Suppe geben.

Suppe erst abkühlen und dann mindestens 2 Stunden gut durchkühlen lassen.

Für die Schneeklößchen das Eiweiß zusammen mit dem Zucker und 1 Prise Salz steif schlagen. mit zwei Teelöffeln kleine Klösschen vom Schnee abstechen und in siedendem Wasser zugedeckt 5 Min. gar ziehen lassen.

Schneeklößchen mit der Schaumkelle herausheben und abkühlen lassen.

Die Klösschen auf der Kaltschale anrichten, mit Zitronenschale bestreuen und mit Johannisbeerrispen garnieren.

Kalorien wurden für 6 Portionen berechnet.

168 kcal
703 kJoule
Stichworte: Frucht, Kalt, Nachspeise, Rotwein, Süßspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum