Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fruchtige Kirschenwähe

1 Wähenblech oder Pieform 24 cm O

Zutaten

  • 1 klein. Paket Kuchenteig (250 g)
  • 50 g Nüsse, gemahlen
  • 1/2 Zitrone, nur abgeriebene Schale
  • 1/2 kg helle und dunkle Kirschen, mit Stein

Teig auf wenig Mehl auswallen. Wähenblech damit belegen. Rand verzieren, Boden mit der Gabel gut einstechen.

Nüsse und Zitronenschale darauf verteilen. Nicht entsteinte Kirschen dekorativ darauf anordnen.

Backen: 20-30 Minuten auf der untersten Rille des auf 250 Grad vorgeheizten Ofens.

Nach dem Backen: Zucker oder Zimtzucker über die heißen Kirschen streuen.

Dazu servieren: gesüßten geschlagenen Rahm mit wenig Zimt.

Tipp: Für eine Kirschenwähe mit entsteinten Früchten empfiehlt sich, einen Guss (z. B. 2 Eier, l dl Milch, 2 El Zucker) mitzubacken, da sonst die Früchte zu stark saften.

Stichworte: Juni, Kirsche, Mehlspeise, Süßspeise, Wähe
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum