Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Frittierter Spargel mit Tomatenchutney

3 Servings

Zutaten

  • 1 kg Spargel; geschält, Holziges abgeschnitten
  • 3 dl Tomatenchutney
  • Öl; zum Ausbacken

AUSBACKTEIG

  • 125 g Mehl
  • 1 geh. TL Bärlauchpaste
  • 2 Eigelb
  • 2 Eiweiß
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 dl Bier

REF

  • nach Oskar Marti Umgew. von Rene Gagnaux

Spargel in kochendem Salzwasser zwei bis drei Minuten blanchieren, gut abtropfen lassen, abtrocknen.

Den Ausbackteig zubereiten: Mehl, Bärlauchpaste, Eigelb und Olivenöl in einer Schüssel vermischen. Bier nach und nach zugeben, bis der Teig glatt ist. Die Mischung nicht zu lange bearbeiten. Bei Raumtemperatur eine Stunde stehen lassen. Danach Eiweiß zu Schnee schlagen und unmittelbar vor der Weiterverarbeitung unter den Teig ziehen.

Spargeln einzeln in den Teig tauchen und in 190 Grad heißem Öl goldbraun und knusprig backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen, mit Salz bestreuen und sofort heiß servieren.

Separat dazu die leicht erwärmte Tomatenchutneysauce servieren.

Stichworte: Frisch, Frittieren, Gemüse, Spargel

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum