Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fritierter Rosenkohl

Zutaten

  • 750 g Rosenkohl
  • ;Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 50 g Geräucherten Speck
  • -- durchwachsen
  • 250 g Packung Tomatensosse mit
  • -- Tomatenstückchen
  • 2 EL Hot-Chili-Soße
  • Rosenpaprika
  • 1 klein. Apfel
  • 2 klein. Gewürzgurken
  • 250 g Remoulade mit Kräutern
  • Weisser Pfeffer
  • 2 Eier
  • 1/4 l Weisswein
  • ;Muskatnuss; gerieben
  • 125 g Mehl
  • 1 kg Fritierfett
  • Petersilie

Rosenkohl putzen, waschen, in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen.

Für die 1. Soße: Zwiebeln schälen, würfeln. Speck würfeln, kross ausbraten. Zwiebeln zufügen, glasig dünsten. Tomatensosse zugiessen, 5-10 Minuten einkochen lassen. mit Chilisosse, Paprika und Salz abschmecken.

Für die 2. Soße: Apfel waschen, vierteln, entkernen. Apfel und Gurken würfeln, unter die Remoulade mischen, pfeffern.

Für den Teig: Eier trennen. Eigelb, Wein, etwas Salz und Muskat verrühren. Drei Fünftel des Mehls unterrühren, 5-10 Minuten ausquellen lassen. Eiweiss steif schlagen, unterheben.

Fett erhitzen. Rosenkohl im restlichen Mehl, dann im Teig wenden.

Portionsweise im Fett 1-2 Minuten ausbacken, mit Petersilie garnieren.

Pro Portion ca. 910 kcal/3820 kJ

Stichworte: Backen, P4, Pikant, Rosenkohl
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum