Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fritierte Zwiebelringe in Buttermilchteig

4 Portionen

Zutaten

  • 3 Eigelb
  • 150 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 1/2 TL Salz
  • 5 dl Buttermilch
  • 4 groß. Gelbe Zwiebeln; in 5 mm - dünne Scheiben

Zum Ausbacken

  • Fritieröl; o. Schmalz

Zum Bestreuen

  • Salz

Aufgeschnappt von

  • - Rene Gagnaux

Eigelb, Mehl, Backpulver und Salz in einer Rührschüssel vermengen, allmählich die Buttermilch hinzugeben, glattrühren.

Fritieröl o. Schmalz in der Friteuse auf 190 °C erhitzen. Die Zwiebelscheiben in Ringe trennen, in den Teig tauchen und jeweils sieben bis acht Ringe fünf Minuten ausbacken, bis sie leicht gebräunt sind. Auf Küchenkrepp legen und abtropfen lassen.

Wenn alle Ringe gebraten sind, werden sie in einem zweiten Durchgang nochmals etwa zwei Minuten fritiert, damit sie schön knusprig werden.

Nochmals abtropfen und mit Salz bestreut anrichten.

Stichworte: Frisch, Fritieren, Gemüse, Zwiebel
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum