Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Frische Salzgurken (Malosolnyje ogurcy)

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Frische Salzgurken (Malosolnyje ogurcy)
Kategorien: Aufbau, Eingelegt, Gurke, Milchsauer, P1, Rußland
     Menge: 1 Keine Angabe
 
      2     Kilo  Gurken
     50    Gramm  Dill, frisch
     50    Gramm  Estragon, frisch
     50    Gramm  Basilikum, frisch
     10    Gramm  Meerrettich; gerieben
      2           Knoblauchzehen
                  Peperoni; nach Geschmack
     60    Gramm  Jodfreies Salz
      1      Ltr. ;Wasser
 
===============================Que====================================
 
  2 bis 4 Tage einlegen, die Gurken sollen nur wenig 'aufweichen', also
noch knackig sein, und leicht bitter schmecken.
  Die Gurken gut spülen. Zusammen mit den übrigen Zutaten - ausser Salz
- in ein entsprechend grosses Glas (für 2 kg: 3 Liter) geben.
  Salz in Wasser aufkochen und abkühlen lassen. In das Glas giessen,
mit Mull abdecken und bei einer Zimmertemperatur von 18 bis 20 Grad
zwei bis vier Tage ziehen lassen.
  Sobald die Gärung beginnt, den Mull fortnehmen und den Deckel auf das
Glas legen, es jedoch nicht schliessen. 12 bis 15 Minuten in ein
Wasserbad mit kochendem Wasser stellen. Fest verschliessen und abkühlen
lassen.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum