Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Frische Reibeküchlein mit Lachs und frechem Dip

Zutaten

  • 3 frische und dicke,
  • festkochende Kartoffeln
  • 3 frische Eier
  • Salz, Pfeffer
  • je nach Geschmack auch Muskat
  • hauchdünn geschnittenen Lachs
  • Crème fraîche
  • Milch
  • Zitrone
  • Dill

Die Kartoffeln schälen und schön fleißig mit der Hand raspeln - weil#s besser schmeckt! Die geraspelten Kartoffeln dann in ein Sieb geben und die Flüssigkeit abtropfen lassen. Unter Zeitdruck kann man gegebenenfalls ein wenig mit den eigenen Händen nachhelfen und die Masse ausdrücken. Nun die Masse mit dem Eigelb der drei Eier vermengen und anschließend mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Für den Dip, Crème fraîche, ein wenig Milch, eine gute Prise Salz, ordentlich Pfeffer und einen guten Schuss Zitronensaft vermengen und je nach Geschmack mit Dill und anderen frischen Kräutern abschmecken. In einer Pfanne ausreichend Öl erhitzen. In dem heißen Fett die Reibeküchlein schön kross von beiden Seiten anbraten. Die fertigen Reibeküchlein auf ein, mit Küchenpapier belegtes Rost legen, um diese ein wenig vom Fett zu befreien. Ein bis zwei Reibeküchlein auf einen Teller geben, ein wenig Lachs dazu und das ganze anschließend mit dem Dip toppen. Frischen Dill dazugeben und schon ist die Vorspeise fertig.

Menü: Vorspeise: Frische Reibeküchlein mit Lachs und frechem Dip Hauptspeise: Bunter Salat mit knusprigen Hähnchenstreifen und Erdbeer-Vinaigrette Dessert: Erdbeer-Rhabarber-Tiramisu im Einmachglas

Stichworte: Fisch, Kartoffel, Lachs, Reibekuchen, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum