Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Frikassee von Hähnchenbrust mit Perlgraupenrisotto

4 Personen

Zutaten

  • 480 g Putenbrust oder Hähnchenbrust
  • 120 g Egerlinge
  • 1 Rote Zwiebel
  • 2 Stangen Frühlingslauch
  • 2 Äpfel
  • 1 1/2 EL Maismehl
  • 200 ml Milch
  • 1 Msp. Chiliflocken
  • 4 Krönchen Zitronenmelisse
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Currypulver
  • 1 EL Olivenöl

GRAUPENRISOTTO

  • 80 g Perlgraupen
  • 100 g Zwiebelwürfel
  • Je 40 g fein gewürfelte Karotten, Lauch und
  • -- Sellerie
  • 1/2 EL Öl
  • 250 g Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 55 Minuten): Hähnchenbrust würfeln, Egerlinge mit Küchenkrepp gut abreiben, vierteln. Rote Zwiebel schälen, in Spalten schneiden. Äpfel säubern, Kernhaus ausstechen und in Spalten zerteilen. Frühlingslauch in Röllchen schneiden.

Für das Risotto Zwiebelwürfel in heißem Olivenöl glasig angehen lassen, Graupen zugeben, kurz mit anschwenken und mit Gemüsebrühe angießen, köcheln lassen, die letzen zehn Minuten die feinen Gemüsewürfel zugeben, weiter köcheln, bis die Flüssigkeit fast aufgesogen ist, mit Salz und Pfeffer würzen.

Hähnchenwürfel in heißem Olivenöl rundum anbraten, Zwiebelspalten, Egerlinge, Frühlingslauch zugeben, mit anbraten, mit Maismehl stäuben, mit Milch angießen, aufkochen, mit Chiliflocken, Zitronensaft und Curry abschmecken, köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Apfelspalten in wenig heißem Olivenöl beidseitig kurz anbraten, Frikassee in tiefem Teller anrichten, Risotto in Kaffeetasse abfüllen, mittig das Frikassee stürzen, mit Zitronenmelisse garnieren und Apfelspalten darauf verteilen.

Stichworte: Geflügel, Gemüse, Kräuter, Obst
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum