Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelpfannkuchen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Apfelpfannkuchen
Kategorien: Apfel, Desserts, Essen, Familienkreis, Fastnacht, Herbst
     Menge: Für ca. 12 Pfannkuchen
 
      3           Eier
    1/2      Ltr. Milch
    250    Gramm  Mehl
      1           Messerspitze Salz
      1           Esslöffel Öl
     30    Gramm  Butter
      1     Kilo  Äpfel
    125    Gramm  Zucker
     80    Gramm  Butter
      1     Pack. Vanillezucker
                  Calvados (nach Belieben)
 
=============================Utensi===================================
      1           Bratpfanne
      1           Teigschaber
      1           hitzebeständige Schüssel
 
===============================Que====================================
 
 Den Pfannkuchenteig zubereiten, falls er noch Klumpen hat, durch ein
Sieb streichen. 30 Minuten ruhen lassen, dann das Öl und die zerlassene
Butter hinzugeben. Die geschälten Äpfel in feine Scheiben schneiden und
mit 4 Esslöffeln Zucker und dem Vanillezucker in Butter goldbraun
dünsten. Erkalten lassen.
 Eine nicht haftende Pfanne für den ersten Pfannkuchen mit Butter
ausstreichen, die nächsten ohne zusätzliche Butter backen. Die fertigen
Pfannkuchen mit Apfelscheiben füllen, auf einen feuerfesten Teller
legen. Vor dem Servieren großzügig mit Zucker bestäuben, einige
Butterflöckchen auflegen und im Backofen lauwarm halten. Vor dem
Servieren mit einem Glas lauwarmen Calvados begießen und flambieren.
Dabei den Teller schwenken, damit auch der Grund flambiert. Die
Apfelfüllung kann auch im Ofen zubereitet werden. Dazu die Äpfel in
Würfel schneiden, mit dem Zucker, der Butter und dem Vanillezucker
vermischen. Bei starker Hitze in einem Topf dünsten.
 Wenn die Apfelwürfel vollkommen mit dem Zucker überzogen sind, den
Topf in den heißen Ofen stellen, damit sie abdampfen. Dann noch ein
oder zweimal dünsten, eventuell mit Calvados aromatisieren und lauwarm
abkühlen lassen, bevor Sie die Pfannkuchen damit füllen.
 - Land           : Frankreich - Region         : Normandie - Dauert
ca.     : 01 h 12 min.
- Garzeit        : 12 min.
- Zubereitungsz. : 1 h - Schwierigkeit  : Einfach - Preis          :
Preiswert
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum