Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Friesenpfanne

Zutaten

  • 400 g gekochte Kartoffeln
  • 1 klein. rote Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Frühstücksspeck
  • 4 Eier
  • 1/8 l Milch oder Sahne
  • 100 g Pikantje van Gouda
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Salz
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Paprika waschen, vierteln, Kerne und Innenhäute entfernen. Paprika in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Speck in Würfel schneiden.

Zuerst den Speck in einer Pfanne ausbraten, Zwiebel und Paprika 5 Minuten mitdünsten. Kartoffeln zufügen und rundherum kurz anbraten.

Eier und Milch oder Sahne verquirlen. Den frisch geriebenen Pikantje unterrühren. Mit Pfeffer, Muskat, Salz und dem Cayennepfeffer kräftig abschmecken.

Die Mischung über die Kartoffeln in die Pfanne gießen. Zugedeckt bei ganz milder Hitze stocken lassen. Auf einer Wärmeplatte auf das Frühstücksbuffet stellen.

Tipp: Bestreuen Sie die Friesenpfanne vor dem Servieren mit frisch gehackter Petersilie oder Schnittlauchröllchen.

Stichworte: Bratkartoffel, Frühstück, Kartoffel, Pfannengericht
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum