Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Französische Lavendel-Limonade

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Französische Lavendel-Limonade
Kategorien: Getränke, Kalt, Lavendel, Limonade, Zitrone
     Menge: 6 Portionen
 
    625       ml  Wasser (1)
    300    Gramm  Zucker
    1/4           Tas. frische 
                  -- Lavendelblätter;  grob 
                  -- gehackt
    500       ml  Wasser (2)
    125       ml  Zitronensaft; fr. gepresst  
                  -- u. durchgesiebt
                  Zucker nach Belieben
                  Eiswürfel
 
============================Zum Gar===================================
      6  Stängel  frischer Lavendel,  evtl. 
                  -- 1/3 mehr
 
===============================Que====================================
 
Ein Rezept ergibt 6 bis 8 Portionen Limonade.
 Für den Lavendel-Tee Wasser (1) und Zucker in einem Topf zum Kochen
bringen, umrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Lavendel
dazugeben und vom Herd nehmen. Tee zugedeckt bei Zimmertemperatur
abkühlen lassen.
Durch ein Sieb gießen und Lavendel wegwerfen.
 Tee in einen Glaskrug gießen, mit Wasser (2) und Zitronensaft
auffüllen.
Gut umrühren, mehr Zucker dazugeben, falls erwünscht. Im Kühlschrank
gut kühlen. Kurz vor dem Servieren die Limonade noch einmal umrühren
und Eiswürfel in den Krug geben. In gekühlte Gläser gießen und jedes
Glas mit einem Stängel Lavendel garnieren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum