Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Französische Bratkartoffeln

4 Portionen

Zutaten

  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 150 g durchw. Speck
  • 1 Dos. weiße Bohnen (230 g EW)
  • 120 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bd. frischer Majoran
  • 2 mittelgr. Tomaten
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 EL grober Senf
  • Pfeffer

Kartoffeln waschen und mit Schale in reichlich Salzwasser knapp gar kochen. Abkühlen lassen, pellen und in ca. 1/2cm dicke Scheiben schneiden. Vom Speck die Schwarte abschneiden, den Speck fein würfeln, die weißen Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch pellen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Majoranblättchen von den Stielen zupfen und im Universalzerkleinerer grob hacken. Tomaten vierteln, entkernen und würfeln. Das Butterschmalz in einer großen Pfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 erhitzen, die Kartoffelscheiben hineingeben, mit Zwiebeln und Speck bestreuen und 4-5 Min. auf 2 oder Automatik- Kochstelle 8-9 weiterbraten. Dann wenden und 6-8 Min. braten. Die restlichen Zutaten kurz vor Ende der Garzeit untermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Stichworte: Kartoffel, Pfannengericht
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum