Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Frankfurter Grüne Soße

8 Portionen

Zutaten

  • Braten
  • 2 Bd. Petersilie
  • 2 Bd. Sauerampfer
  • 2 Bd. Borretsch
  • 2 Bd. Pimpinelle
  • 2 Bd. Schnittlauch
  • 1 Beet Kresse
  • 1 Bd. Kerbel
  • 1 Zwiebel
  • 3 Dos. Creme fraîche (a 200 g)
  • 1 Dos. Magermilchjoghurt (150 g)
  • 1 EL Senf
  • Salz
  • Pfeffer (a. a. Mühle)

Alle Kräuter waschen, gut trocknen und von den Stielen zupfen. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden, die anderen Kräuter im Universalzerkleinerer grob hacken.

Die Zwiebeln pellen und fein würfeln, Creme fraîche, Kräuter, Joghurt und Senf verrühren, die Zwiebelwürfel unterheben.

Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen.

Frankfurter Grüne Soße paßt zu kaltem Schweinebraten, gekochtem Fleisch und Kochfisch, zu Eiern und Pellkartoffeln.

Zubereitungszeit 25 Minuten
Pro Person ca. 312 kcal
Pro Person ca. 1305 kJoule
Stichworte: Einfach, Fleisch, Hessen, Kartoffel, Kochfisch, P8, Sauce
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum