Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Forellenröllchen mit Limettenschaum auf buntem Gemüsebett

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Forellenröllchen mit Limettenschaum auf buntem Gemüsebett
Categories: Fisch, Gemüse, Alkohol, Kräuter
     Yield: 4 Personen
 
      8    Frische Forellenfilets ohne 
           -Haut
      1    Zitrone unbehandelt
      1 tb Olivenöl
      1    Rote Zwiebel
      2    Rote Paprikaschoten
      4    Karotten
      2    Frühlingszwiebeln
      1 tb Olivenöl
    625 ml Gemüsebrühe
     80 ml Bitter Lemon
      3    Eigelbe
     20 ml Limetten- oder Zitronensaft
           Meersalz
           Pfeffer
           Zitronenthymian
 
 (circa 45 Minuten)  Zwiebel und Karotten schälen, Paprika und
Frühlingszwiebeln säubern, alles in Stäbchen zerteilen.
Zitrone heiß abwaschen, trocknen, in Scheiben schneiden.
Zitronenthymian abrebeln.
 Forellenfilets mit der Hautseite nach innen der Länge nach
halbieren, mit etwas Zitronensaft und Meersalz würzen und mit
etwas Zitronenthymian bestreuen. Nun vom Kopf zur Schwanzseite
einrollen und mit einem Zahnstocher schließen. Die
Forellenröllchen in heißem Olivenöl von einer Seite
kurz anbraten, in eine Pfanne mit Thymianbett auf Zitronenscheiben
umsetzen, im Ofen bei circa 120 Grad Celsius 15 Minuten durchziehen
lassen.
 Gemüsestäbchen in heißem Olivenöl kurz
anschwenken, salzen und pfeffern, mit etwas Gemüsebrühe
angießen und auf den Biss gar dünsten. Eigelbe mit Bitter
Lemon über heißem Wasserbad schaumig aufschlagen, mit Salz,
Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
Gemüse in tiefem Teller als Bett anrichten, die Röllchen
darauf setzen, mit Soße überziehen und mit Zitronenthymian
bestreuen.
:Stichworte     : Alkohol, Fisch, Gemüse, Kräuter, P4
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum