Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Forellenmousse mit Meerrettich und Sahnequark

Zutaten

  • 300 g Geräucherte Forellenfilets
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Meerrettich, gerieben
  • 250 g Sahnequark
  • 4 Scheib. Weiße Gelatine
  • 1/8 l Schlagsahne
  • ; Schwarzer Pfeffer a.d.M.
  • 1 Bd. Dill
  • ; Salz

Forellenfilets häuten, Zitronensaft und Meerrettich zugeben, alles pürieren. Den Quark unterziehen. Gelatine tropfnaß bei milder Hitze auflösen, unter das Püree ziehen. Sahne steif schlagen, Dill hacken.

Beides unter das Mousse rühren. mit Salz und Pfeffer würzen, 30 Minuten kalt stellen.

Pro Portion ca. 180 kcal/752 kJ.

Stichworte: Forelle, Kalt, Meerrettich, P5, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum