Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Forellenfilets mit Kräuterbutter-Reis

4 Portionen

Zutaten

  • 250 g Langkornreis
  • 1/2 l Wasser
  • Salz
  • 75 g Kräuterbutter; fertig
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 2 Bd. Dill
  • 8 Forellenfilets, geräuchert

Wasser in einem Topf aufkochen, salzen, Reis hineingeben, umrühren und 15 Minuten ausquellen lassen. Dann die fertige Kräuterbutter unterrühren.

Während der Reis gart, die Zitrone halbieren. Eine Hälfte auspressen, die andere in dünne Scheiben schneiden.

Den Dill kalt abspülen, trocken schütteln, die Dillspitzen von den Stielen zupfen und fein hacken.

Die Forellenfilets mit dem Zitronensaft beträufeln, im gehackten Dill wenden und zusammen mit dem Reis anrichten, mit den Zitronenscheiben garnieren.

dazu: Blattsalat Quelle: Allerlei Rezept-Ideen : Leichte Kost : frisch und bekömmlich : Möwig Verlag

Stichworte: Fisch, Reis
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum