Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Forellen, gedünstet

4 Portionen

Zutaten

  • 2 Forellen; küchenfertig, ā 400g
  • Salz
  • 125 ml Weißwein
  • 5 EL Wasser
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6 Pfefferkörner
  • 2 Gewürznelken
  • 2 Pimentkörner
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Butter
  • 1 Zitrone; unbehandelt

erfaßt von I. Benerts

  • Dr. Oetker: Westfalen kulinarisch ISBN 3-7670-0510-7

Die Forellen unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, mit Salz bestreuen.

Wasser in einem großen, länglichen Topf zum Kochen bringen. Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Gewürznelken, Pimentkörner hinzugeben. Zwiebel abziehen, grob würfeln, in den Sud geben.

Die Forellen hineingeben, mit geschlossenem Deckel 15 bis 20 Minuten dünsten.

Die Butter zerlassen, über die Forellen geben. Die Zitrone in Scheiben schneiden und die Forelle damit garnieren.

Stichworte: Fisch, Forelle, Süßwasser, Westfalen
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum