Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

FLEISCHKRAPFEN MIT SAUERKRAUT

4 Personen

FÜR DEN KRAPFENTEIG

  • 500 g Universalmehl
  • Ca. 50 ml Öl
  • 1 Ei
  • 125 ml Heiße Milch
  • 125 ml Heißes Wasser
  • Prise Salz

FÜR DIE FÜLLE

  • 150 g Braunschweiger (fein
  • -- geschnitten)
  • 200 g Geselchtes (fein
  • -- geschnitten)
  • 200 g Bauchspeck (fein
  • -- geschnitten)
  • 150 g Schweinsbraten (fein
  • -- geschnitten)
  • 100 g Gekochtes Rindfleisch (fein
  • -- geschnitten)
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 2 mittl. Gekochte Erdäpfel (mit
  • -- einem Reibeisen gerieben)
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • Pflanzenfett zum Backen

FÜR DAS SAUERKRAUT

  • 500 g Sauerkraut
  • Kümmel
  • Wacholderbeeren
  • Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Rohe geschälte Kartoffel

Alle Zutaten für den Teig gut vermengen und auf einem Brett durchkneten. Mit etwas Öl bestreichen und etwa 10 Minuten ruhen lassen. Teig mit einem Nudelwalker ausrollen und bauchige, "D"- förmige Stücke (ca. 8x8 cm) herausschneiden. Alle Zutaten für die Fülle miteinander vermischen. Fülle auf die vorbereiteten Teigstücken legen, zuklappen und an den Enden leicht einrollen.

In einer Pfanne reichlich Fett erhitzen und bei mittlerer Hitze beidseitig backen.

Fleischkrapfen mit Sauerkraut auf Tellern anrichten.

Getränk: Welschriesling 2000, Weingut Neustifter, Poysdorf, rescher Weißwein

Stichworte: P4
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum