Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelkuchen mit Schokolade und Walnüssen

6 Portionen

Zutaten

  • 3 Eier
  • 200 g Zucker
  • 125 g Walnüsse; gemahlen
  • 125 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 50 g Bittere Raspelschokolade
  • 500 g Säuerliche Äpfel
  • 2 EL Quittengelee
  • 25 Walnusshälften; ca.

Ofen auf 175 Grad vorheizen. Eier trennen. Eigelb und Zucker schaumig rühren. Dann Nüsse, Mehl und Backpulver darunter rühren.

Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. Springform (26cm) mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. 20 min. backen.

Kuchen aus dem Ofen nehmen, mit den in dünne Scheiben geschnittenen Äpfeln belegen und nochmals 10 min. backen. Währenddessen das Gelee erwärmen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und mit dem heißen Gelee betreichen. Sofort die Walnusskerne ringsum am Rand festkleben.

Stichworte: Apfel, Backen, Kuchen, Nuss
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum