Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fischspeise (Fischauflauf)

Zutaten

  • 750 g Kartoffeln; gekocht
  • 1 EL ;Salz
  • 30 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL Milch
  • 750 g Fischreste
  • 1/3 l ;Bechamelsauce

Bechamelsauce

  • 30 g Butter
  • 30 g Weissmehl
  • 500 ml Milch
  • ;Salz und Muskat

Sonstiges

  • 1 Eigelb; zum Bestreichen
  • 1 EL Weckmehl; für die Form

mit den gekochten, geriebenen Kartoffeln, Salz, Ei, Butter und Mehl bereitet man einen Schupfnudelteig, welchen man fingerdick auf den Boden der ausgebutterten und mit Weckmehl ausgestäubten Form gibt, darauf die entgräteten Fischreste legen und darüber die Béchamelsoße giessen.

Den Rest des Nudelteigs mit dem Messer einkerben, mit Eigelb bestreichen und die Fischreste damit abdecken. Das Ganze wird im Backofen 3/4 bis 1 Stunde bei 180 °C gebacken.

Zubereitung der Bechamelsauce: Butter schmelzen, Weissmehl darüberstreuen, gut verrühren, die Milch nach und nach dazugeben und ebenfalls gut verrühren, mit Salz und Muskat abschmecken.

Stichworte: Fisch, Gratin, Kartoffel, P4
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum