Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fischklösschen auf Gemüsebett

4 Personen

Fisch

  • 200 g Hecht, ohne Haut und Gräten
  • 1 Eiweiß
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Maizena
  • 2 dl Rahm, kalt

GEMÜSEBEILAGE

  • 1 klein. Lauchstängel
  • 1 Rüebli
  • 1 Kartoffel

SAUCE

  • 1 TL Maizena
  • 1 dl Weißwein oder Gemüsebouillon
  • Pfeffer aus der Mühle
  • wenig Salz
  • 4 EL Rahm oder Sauerrahm
  • SUD
  • 1 l Fischfond oder Gemüsebouillon

Fischmasse: Den Fisch in Stücke schneiden, 1/2 Stunde in den Tiefkühler stellen. Dann mit allen Zutaten bis und mit Salz im Cutter oder mit dem Stabmixer fein pürieren. Durch ein Sieb streichen. Maizena und Rahm mit der Fischmasse vermischen. Nochmals kurz kühl stellen.

Gemüse: Lauch in 5 cm lange Stücke, dann in Längsstreifen, Rüebli und Kartoffel in Stängelchen schneiden. Im Dämpfkörbchen ca. 5 Minuten knapp weich kochen, warm stellen.

Sauce: Maizena mit dem Wein oder der Gemüsebouillon verrühren, in einem kleinen Pfännchen unter Rühren aufkochen, würzen.

Den Rahm beifügen und ca. 5 Minuten auf kleinem Feuer köcheln.

Klösschen: Fischfond oder Gemüsebouillon in einer weiten Pfanne auf dem Siedepunkt bereithalten. Die Fischmasse mit zwei Teelöffeln zu Klösschen formen und in die Flüssigkeit gleiten lassen. Knapp unter dem Siedepunkt ca. 3 Minuten pochieren.

Servieren: Das Gemüse auf vorgewärmte Teller anrichten, Klösschen mit der Schaumkelle aus dem Sud nehmen, abtropfen und darauf verteilen. Sauce über die Klösschen geben und sofort servieren.

Stichworte: Dezember, Fisch, November, P4, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum