Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fischfondue mit 3 Saucen

4 Personen

Fisch

  • 250 g TK-Riesengarnelen
  • 800 g Fischfilet
  • 2 l Fischfond
  • 150 g Champignons
  • 150 g Zuckerschoten
  • 1 rote Paprikaschote

Sauce 1

  • 2 unbeh. Orangen
  • 150 g Salatmayonnaise
  • 50 g Sahnejoghurt
  • Salz, weißer Pfeffer

Sauce 2

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 groß. Avocado
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 g Sahnejoghurt
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 1 Bd. Schnittlauch

Sauce 3

  • 3 frische Eigelb
  • 1 EL Senf
  • 150 g Joghurt
  • 100 g Butter
  • 2 EL Zitronensaft
  • Zucker
  • 1/2 Bd. Estragon
  • Salz, weißer Pfeffer

Filet trockentupfen und in 3 cm große Würfel schneiden. Darmfaden der Garnelen entfernen.

Pilze mit Küchenkrepp abreiben. Zuckerschoten putzen, abspülen und längs halbieren. Paprika putzen und vierteln.

Viertel quer in Streifen schneiden.

Orangen heiß abwaschen und die Schale dünn abreiben. Schale mit der Mayonnaise verrühren. 100 ml Saft auspressen und einkochen lassen. Mit Joghurt verrühren und unter die Mayonnaise mischen.

Den Knoblauch schälen, durchpressen. Avocado halbieren, entkernen. Fruchtfleisch herauslöffeln und in einen Rührbecher geben. Zitronensaft, Knoblauch und Sahnejoghurt zugeben. Alles pürieren und würzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Butter zerlassen. Eigelb, Senf, Joghurt und Zitronensaft im heißen Wasserbad cremig schlagen. Die abgekühlte flüssige Butter unterrühren. Estragon hacken. Abschmecken, Estragon unterheben. Fond aufkochen. In Fonduetopf geben und auf einen Rechaud stellen. Fisch und Gemüse garen.

Zubereitungszeit: 2 Std.
Stichworte: Dezember, Fisch, Fondue, Meeresfrüchte, P4
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum