Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fischfond

Zutaten

  • 1 kg Fischgräten, -köpfe und -reste,
  • abgespült und in kleine Stücke zerteilt
  • 20 g Margarine
  • 1 Zwiebel
  • 1 Rüebli
  • 1 klein. Lauchstängel
  • 1 klein. Stück Sellerie
  • 5 Petersilienstängel oder etwas Petersilie

Fischteile, das in kleinere Stücke geschnittene Gemüse und die Petersilie in der warmen Margarine kurz andämpfen.

Mit so viel kaltem Wasser (ca. 1 1/2 l) auffüllen, dass Fischteile und Gemüse bedeckt sind. Aufkochen und abschäumen. Dann 20 bis 25 Minuten leicht köcheln lassen, absieben und die Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen.

Fischfond wird nicht gesalzen! Tipp: Nicht verwendeten Fond tiefkühlen.

Stichworte: Fisch, Fond, Grundlage, Suppe
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum