Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fischfilets mit Kräutern

2 Portionen

Zutaten

  • 4 Fischfilets (Forelle Felchen oder Barsch)
  • 1/2 Zitrone, unbeh., Saft und Schale
  • Dill
  • Petersilie
  • Basilikum
  • Salbei
  • Thymian
  • Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Parmesan, ger., evtl. mehr
  • 1 Stück Weißbrot (ohne Rinde)
  • 1 EL Paniermehl, evtl. mehr
  • 1/2 B. Sahne (100 g)
  • wenig Mehl
  • Margarine oder Butter

Fischfilets säubern, mit Zitronensaft säuern, mit abgeriebener Zitronenschale bestreuen. Alle Kräuter sehr fein hacken, Schnittlauch mit einer Schere in feine Ringe schneiden. 1 TL dieser Kräutermischung auf die Fischfilets streuen, zugedeckt 1/2 Std. kühl stellen. Restliche Kräutermischung mit Parmesan, zerpflücktem Weißbrot, Paniermehl, Sahne, Salz und Pfeffer zu einer feuchten Füllung vermischen, kurz stehen lassen, dann auf 2 Fischfilets verteilen, mit den beiden anderen Filets bedecken, mit Rouladenhölzchen zusammenstecken. Die gefüllten Filets in wenig Mehl wenden. Butter oder Margarine in einer Pfanne zerlaufen lassen, Fischfilets auf 2 oder Automatik-Kochstelle 7-9 von jeder Seite ca. 3 Min. braten.

Stichworte: Barsch, Felche, Filet, Fisch, Forelle
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum