Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fischfilets an Kokossauce

Zutaten

  • 600 g Dorschfilets, tiefgekühlt
  • 1 TL Margarine
  • 1 Zwiebel, sehr fein gehackt
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 Zimtstängel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/2 dl Weißwein
  • 1/2 Zitrone, Saß
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Streuwürze
  • 2 1/2 dl Kokosmilch
  • 1 EL Maizena

Fischfiletblock antauen lassen, dann in ca. 2 cm breite Tranchen schneiden oder lose gefrorene Fischstücke kaufen.

Margarine in einer weiten Pfanne warm werden lassen. Zwiebeln und Gewürze kurz andämpfen, Wein und Zitronensaft beifügen, Fischtranchen darauf verteilen, salzen, ca. 10 Minuten zugedeckt gardämpfen, dann sorgfältig herausnehmen, anrichten und warm stellen. Lorbeerblätter und Zimt herausnehmen, Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen, die mit dem Maizena angerührte Kokosmilch dazugießen, aufkochen, evtl. nachwürzen, Sauce über die Fische gießen.

Tipps - Das Gericht lässt sich auch mit frischen Süßwasser-Fischfilets zubereiten.

- Wer#s exklusiv mag, kann auch Crevetten oder Scampi verwenden.

Stichworte: Dorsch, Fisch, Malaysia
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum