Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fischfilet mit Zitronensoße

1 Portion

Zutaten

  • 30 g Vollkornreis
  • 225 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Spinat
  • 150 g Kabeljaufilet
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • 1 TL Margarine
  • 2 EL Schlagsahne
  • 1 TL heller Soßenbinder
  • weißer Pfeffer
  • Zitronenmelisse z. Garnieren

Reis in 100 ml Brühe etwa 20 Minuten garen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Spinat putzen, waschen und grob hacken.

Fisch waschen und mit der Hälfte des Zitronensaftes beträufeln, leicht salzen. In restlicher Brühe etwa 6 Minuten gar ziehen lassen.

Inzwischen Margarine erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Spinat zufügen, zugedeckt 5 Minuten dünsten. Fisch aus dem Fond nehmen, warm stellen.

Fond und die Sahne aufkochen. Soßenbinder mit Schneebesen einrühren und nochmals aufkochen. mit dem restlichen Zitronensaft, Salz und Pfeffer gut abschmecken. Fischfilet, Spinat und Reis mit der Soße auf einem Teller anrichten. Nach Belieben mit Zitronenmelisse garniert servieren.

Zubereitungszeit etwa 30 Minuten. Pro Portion etwa 480 kcal.

Stichworte: Fisch, Kabeljau, Zitrone, Zitronensauce
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum