Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelkuchen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Apfelkuchen
Kategorien: Apfel, Desserts, Essen, Familienkreis, Freunden, Für, Im
     Menge: 8 Personen
 
                  Für den Teig:
    250    Gramm  Mehl
     50    Gramm  Zucker
    150    Gramm  Butter
      3           Eigelb
      1           geriebene Zitronenschale
                  Für den Belag:
     75    Gramm  Korinthen
      3           Esslöffel Rum
      6           Esslöffel weißes Paniermehl
     30    Gramm  Butter
      1     Kilo  Äpfel (Golden oder Renette)
                  Für die Creme:
      2           Eier und 1 Eigelb
     75    Gramm  Zucker
     25    Gramm  Butter
    300    Gramm  Crème fraîche
      2           Esslöffel Zucker
 
=============================Utensi===================================
      1           Kochtopf
      1           Form
 
===============================Que====================================
 
 Rosinen in Rum einlegen. Teig zubereiten: Butter mit den Fingerspitzen
in das Mehl einbröckeln. Zucker, abgeriebene Zitronenschale und Eigelb
zugeben. Solange rühren, bis sich der geschmeidige Teig als Kloß von
der Teigschüssel löst. Auf einer bemehlten Fläche den Teig auf 0,5 cm
Dicke ausrollen und in einer gebutterten, leicht bemehlten Springform
auslegen. Für den Belag die Butter schmelzen, das Paniermehl hinzugeben
und diese Mischung auf den Teigboden streichen.
 Äpfel schälen, entkernen, in Scheiben schneiden und den Teigboden
damit belegen. Rosinen abtropfen und auf den Apfelscheiben verteilen.
10 Minuten in den heißen Ofen bei 240 Grad (Gas 8) schieben. Creme
vorbereiten : Eier mit dem Eigelb, Zucker, Crème fraîche und Rum
verrühren. Nach 10 Minuten Backzeit die Hälfte der Creme auf dem Kuchen
verteilen und bei 180 Grad (Gas 6) 25 Minuten weiterbacken.
Dann die restliche Creme auf dem Kuchen verteilen und nochmals 30
Minuten backen. Die Creme darf nicht mehr flüssig sein.
 Mit Zucker bestreuen und mit 25 g zerlassener Butter begießen. 10
Minuten unter dem Grill karamellisieren. Vollständig abkühlen lassen,
aus der Form lösen und servieren.
 Weißes Paniermehl : getrocknetes Toastbrot reiben.
 - Land           : Deutschland - Dauert ca.     : 02 h 25 min.
- Garzeit        : 1 h 10 min.
- Zubereitungsz. : 1 h 15 min.
- Schwierigkeit  : Einfach - Preis          : Mittel
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum