Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fischfilet mit Ingwer und Mango

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Fischfilet mit Ingwer und Mango
Kategorien: Brasilien, Fisch, Ingwer, Mango, Meeresfrucht, P4
     Menge: 4 Personen
 
      2           Knoblauchzehen
                  Salz
    125       ml  Weißwein
      1           gestrichener TL 
                  -- Rosenpaprika (sc
      4     Essl. Olivenöl (und Olivenöl zum 
                  -- Braten)
      1     Bund  Koriander
    800    Gramm  festes Fischfilet
                  (z. B. Lachs, Rotbarsch 
                  -- oder Steinbeißer)
      1           große, feste Mango
      1           walnussgroßes Stück Ingwer
      2     Essl. flüssiger Honig (z. B. 
                  -- Akazienhonig)
    125    Gramm  Crème fraîche
                  Butterschmalz zum Braten
                  Pfeffer aus der Mühle
 
===============================Que====================================
 
Knoblauchzehen häuten und mit Salz in einem Mörser zerstoßen.
Knoblauchbrei erst mit Wein und Paprikapulver, dann mit Olivenöl
verrühren. 1 Bund Koriander waschen, trockenschütteln, fein schneiden
und daruntermischen.
Die Hälfte dieser Sauce beiseite stellen.
 Fischfilets waschen, mit Küchenpapier trockentupfen, in Portionsstücke
schneiden, in die andere Hälfte der Sauce legen und etwa 20 Minuten
marinieren, zwischendurch wenden.
 Die Mango schälen, das Fruchtfleisch in Spalten vom Stein und dann in
große Stücke schneiden. Die Ingwerwurzel schälen und fein reiben. In
einem kleinen Topf den Honig erwärmen, Ingwer und die beiseite
gestellte Würzsauce unterrühren und bei milder Hitze aufkochen. Crème
fraîche dazurühren und 1-2 Minuten weiterkochen.
 In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen und die Mangoscheiben darin bei
milder Hitze braten, dabei leicht mit Salz und Pfeffer würzen und
einmal wenden.
 Olivenöl in einer zweiten großen Pfanne erhitzen. Die Fischfilets aus
der Marinade nehmen, trockentupfen und auf jeder Seite 2#3 Minuten
braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die zurückbehaltene Marinade zur
Honigsauce rühren.
 Fischfilets auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit der Honigsauce
übergießen und die Mangoscheiben daneben legen. Mit Korianderblättern
dekorieren. Dazu passt Reis.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit:
:               : 1 Stunde, 15 Minuten
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum