Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fischeintopf

4 Portionen

Zutaten

  • 500 g fest kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 500 g Rotbarschfilet
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1/2 l Fischfond
  • 125 ml Weißwein
  • 1 Salatgurke
  • 2 EL Creme fraîche
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 2 Bd. gehackter Dill
  • gemahlener weißer Pfeffer

Die Kartoffeln waschen, schälen, würfeln und in Salzwasser 10 Minuten vorkochen.

Den Fisch säubern, mit Zitronensaft beträufeln, salzen, ziehen lassen und in Würfel schneiden.

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen, hacken und im Butterschmalz anbraten, den Fond und den Weißwein angießen.

Die Salatgurke schälen und würfeln. Die Kartoffel-, Gurken- und Fischstücke in die Brühe geben und etwa 15 Minuten ziehen lassen.

Die Creme fraîche, den Senf und den Dill unterrühren und mit Pfeffer abschmecken.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Stichworte: Eintopf, Fisch, Kartoffel, Rotbarsch
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum