Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

FISCHE IM KRÄUTERSUD

4 Personen

Zutaten

  • 800 g Filetierte Süßwasserfische
  • -- (z. B. Zander, Wels,
  • -- Lachsforelle)
  • 125 ml Riesling
  • 40 ml Wermut
  • 1/4 l Gemüsesud
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bd. Kerbel
  • 1/2 Bd. Estragon
  • 6 Basilikumblätter
  • 60 g Butter
  • 200 ml Obers
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • 1/4 Sellerieknolle
  • 2 Karotten

Gemüse putzen, Zwiebel in ½ cm-Würfel schneiden. Das andere Gemüse in Stifte schneiden. Die Fischfilets in ca. 3 cm breite Stücke schneiden. Salzen, zart pfeffern und mit Zitrone beträufeln. In einer passenden Pfanne Riesling, Wermut und den Gemüsesud erhitzen, die Zwiebel sowie die Fischstücke 3-5 Minuten pochieren. Die Fischstücke aus dem Sud nehmen und warm stellen. Den Sud einige Minuten einkochen lassen. Geputzten Sellerie und Karotten in Salzwasser blanchieren. Fischsud mit etwas Butter, Schnittlauch und Obers verfeinern. Alle Kräuter hacken und zuletzt dazugeben. Die Fische in den Sud geben und nochmals erwärmen.

Fische in Suppentellern mit dem Sud anrichten und das blanchierte Gemüse darüber streuen.

Getränk: Grüner Veltliner Federspiel 2000, Weingut Franz Zottl, würziger Weißwein : Quelle : aus ORF-frisch gekocht MI 28.11.2001 13.15 UHR von : : Alois Mattersberger : Erfasst : 28.11.01 von Engelbert Vielhaber

Stichworte: P4
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum