Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fischcake-Tranchen

1 Cakeform von ca. 28 cm, mit Backpapier ausgelegt

Zutaten

  • 4 Eier
  • 3 EL Milch
  • 2 EL Mehl
  • 1 1/2 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 600 g Gschwellti (fest kochende Sorte) vom Vortag, geschält
  • 400 g tiefgekühlter Blattspinat,
  • angetaut, gut ausgedrückt, grob gehackt
  • 400 g Egli- oder Flunderfilets
  • 1/4 TL Salz
  • wenig Pfeffer und scharfer Paprika

Eier, Milch und Mehl in einer großen Schüssel gut verrühren, würzen.

Kartoffeln an der Röstiraffel direkt in die Eimasse reiben, Spinat daruntermischen.

Fischfilets würzen. Einen Drittel der Kartoffel-Spinat-Masse auf dem Boden der Cakeform verteilen. Die Hälfte der Fischfilets darauflegen. Mit dem zweiten Drittel der Kartoffel-Spinat-Masse bedecken. Die restlichen Fischfilets auf der Masse verteilen, mit der restlichen Kartoffel-Spinat-Masse bedecken, Masse gut andrücken.

Backen: ca. 35 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.

Servieren: Den Fischcake mit dem Backpapier aus der Form heben, in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden.

Backen: ca. 35 Min.
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
316 kcal
1318 kJoule
Eiweiß: 31 Gramm
Fett: 8 Gramm
Kohlenhydrate: 30 Gramm
Stichworte: Fisch, Flunder, Januar
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum